Elsbeerenbrand d.M.u.D.

  • Adlitzbeerenbrand ( in Österreich )
  • Alisier, Eau-de-vie d’Alisier (Elsass)
elsbeerenbrand

Elsbeeren nach dem ersten Frost

 

Herstellung Elsbeerenbrand d.m.u.d.

Die Elsbeere gilt als die Königsfrucht des Waldes.

Elsbeerenbrand ist als Spezialität sehr geschätzt und für seinen Geschmack und das erlesene Bouquet bekannt. Die Ausbeute beim Destillieren ist sehr gering, aus 100 kg Beeren gewinnt man gerade mal 2 – 3 l Destillat. Deshalb wird die Fruchtmaische mit reinem Alkohol unter Zollaufsicht „angereichert“. Elsbeeren sind sehr mühsam und abenteuerlich von Hand zu ernten, da man sie nicht schütteln kann. Mit langen Leitern geht es der Frucht zu Leibe. Die Elsbeere entfaltet ihr volles Aroma nach dem ersten Frost.
Elsbeeren Bouquet verfeinert Desserts und verleiht eine hochfeine Note. Liebhaber bezeichnen die Elsbeere als “Trüffel unter den Früchten”.
Destilliert wurde traditionell 2 fach im Kupferkessel, im Rau -und Feinbrandverfahren. Zur Vollreife gelangt das Destillat in einem alten mundgeblasenen Glasballon.

 

Verwendung Elsbeerenbrand

Diese Rarität genießt man am besten

  • als Digestif nach feinem Mal
  • pur  in  der kalten  Jahreszeit
  • Als Verfeinerung von Dessert

 

Das Elsbeeren Destillat ist  „DIE“  kostbare Rarität unter den Obstbränden.
Es ist selten und nur schwer zu bekommen.

Elsbeerenbrand d.M.u.D.  –  EUR 38,5o.-   0,2o l   45 % Vol.  Literpreis EUR 192,5o.-

Deutsches Erzeugnis

Online Shop

Destilliert am 12. Dezember 2016, ab März 2017 verfügbar!